Überschrift: Weißes Gold
Name: Don Alfredo
Zeit: 2016-01-27 13:00:00
Ort: Fuencaliente (Spanien/Islas Canarias)
Bericht: Weißes Gold? Was das ist, habe ich heute gelernt. Nein, das wird nicht wie das Edelmetall mühsam aus Bächen oder Minen geschürft. Nein, hier auf La Palma wird das weiße Gold gewonnen, und zwar in den den Salzgärten der Meerwassersaline in Fuencaliente, am südlichsten Punkt der Insel. Wir haben den Arbeitern beim Säubern der kleinsten Verdunstungsbecken zugeschaut. Im Winter wird hier noch kein Salz gewonnen, dass Wetter ist noch nicht warm dafür. Aber die Handarbeit, die die Arbeiter hier vollbringen, ist sehr ähnlich wie beim eigentlichen Ernten. Wir werden nochmal herkommen, wenn eine Ernte ansteht. Dann wird nämlich auch das edle Flor de Sal, die Salzblüte, geschöpft.

Aber ich durfte schon mal in die Abfüllhalle reinschauen. Hier wird das Salz nach dem Trocknen zum Verkauf abgepackt. Das Salz ist naturbelassen und sehr lecker, wenn man nicht zuviel auf einmal davon probieren will...das werde ich mir jedenfalls für die nächste Kostprobe merken. (Pfui, jetzt hab ich aber Durst.)
Foto:
Karte: